ELSBETT Umrüsttechnologie - Sonstiges

Neben mobilen Kfz-Motoren ist auch die Umrüstung anderer Dieselmotoren technisch machbar und ökonomisch vorteilhaft, etwa bei größeren BHKW oder auch bei stationären Generatoren, die nach Ablauf der Übergangsregelungen nicht mehr mit subventioniertem Heizöl betrieben werden dürfen. Statt standardisierten Bausatzlösungen kommen hier spezifische Ingenieursdienstleistungen zum Tragen.

Schienenfahrzeuge

Einen weiteren interessanten Anwendungsbereich bietet die Umrüstung dieselmotorisierter Schienenfahrzeuge. Bisher wurden von uns Lokomotiven und Triebwagen mit Antrieben von 220 - 2.000 kW umgerüstet. Zur Anwendung kommt hier eine spezifisch angepasste Version unseres Zweitank-Systems.

Schienenfahrzeuge sind besonders lohnende Umrüstobjekte:

Spezialdienstleistungen

Zu den von ELSBETT angebotenen Spezialdienstleistungen gehören Konstruktionen für moderne Dieselmotoren (nicht nur Pflanzenölmotoren), Grundlagenforschung, Anwendungen bei Schiffsmotoren sowie Beratung von Öl- und Ölpressenherstellern.

Ferner berät insbesondere Herr Günter Elsbett Institutionen und Firmen hinsichtlich Energie- und Umweltkonzepten und erstellt technische Gutachten und Studien im Motorenbereich. Herr Günter Elsbett ist per Email kontaktierbar.